Privatissimum

Willkommen bei mir ganz privat

 

 

 

 

 Mein Name ist Heidemarie.

Ich wurde im vorletzten Kriegsjahr in einem kleinen Dorf bei Nürnberg geboren. Meine Schulbildung schloss ich im Willstätter-Gymnasium in Nürnberg mit dem Abitur ab. Danach zog ich mit meiner Familie nach Freiburg, wo ich auch studierte.

Meine Berufstätigkeit führte mich zunächst  in den Schwarzwald-Baar-Kreis nach Donaueschingen, anschließend nach Emmendingen in den Kreis Freiburg. 

1991 kehrte ich meinem Beruf den Rücken.  Nach mehr als 30 Jahren zog es mich in meine alte Heimat zurück.  Ich siedelte mich 1999 in Fürth an und lebe seitdem hier. Mittlerweile ist mir Fürth ans Herz gewachsen und neue Heimat geworden.

Als immer neugieriger und umtriebiger Mensch habe ich sehr viele Neigungen und Interessen. So gehören Lesen, eigene Gedanken in schriftlicher Form zu Papier bringen, die Beschäftigung mit Kunst und Kultur sowie anregende Gespräche mit netten Menschen genauso zu mir wie Handwerkern, kreatives Gestalten mit vielerlei Materialien, Malen und Zeichnen sowie gelegentlich Nähen.  

Außerdem bin ich beim Wandern gern in der freien Natur und Reisen erlauben mir, meinen Horizont zu erweitern. Meine Reisen führten mich schon nach Ägypten, St. Petersburg und Moskau, nach Mittelasien und Norwegen.

Alles hat tiefe Spuren bei mir hinterlassen. Eine Mittelmeerkreuzfahrt und mehrere Türkeireisen werde ich nie vergessen. Ebenso Donau-Kreuzfahrten und Wanderwochen in den italienischen Cinque Terre und in Südtirol.

Wen wundert es da, dass ich neue Eindrücke mit der Digitalkamera festhalte.

 

Kramt ungezwungen in meiner Interessenschublade:

schaut auf meine Literaturseite,

bestaunt meine Bilder,

begleitet mich in die Natur,

stöbert auch in meinen alten Erinnerungen,

erkundet mit mir meine neue Heimat,

besucht mich im Verein beim Seniorennet Franken.

 

 

© für Bild und Text Heidemarie Opfinger